Help for orphans

Here are the photos of 250 Orphans that we care for the this August – Septermber 2015 with social welfare and basic needs like cloths, school bags, pen , pencisl and other need. we visited their homes in cameroon and we are as well looking forward to support most of them again . We are planing from December 2015 to support more that 350 of Orphans. The children are between the age of 4 months till about 18 years old…..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Helping people in need

There are many people in need living in cameroon. After a meeting this september till August 2015 between the president and founder of Hiba Mr. Esien with some of the members of the group we dedicded to support them with sustainable materials. There are about 400 in number which we need to support from this year 2015 and we are greatfull of your collective support so we can futher support them with sustainable need. Most of the them are parents with children who are not only in need for themselves but for their childrens. Thanks for your support in advance.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2. Projektphase – Kindergarten, vor Ort

Am 31. Oktober 2014 übergaben wir Bänke an die Schule im Rahmen der 2. Phase des Kindergartenprojektes (welches von Dezember 2014 bis Ende Dezember 2015 läuft). Die 3. Projektphase ist bereits in Planung und wir erwarten in dieser Phase die Baugenehmigung für die restlichen Gebäude von dem Zuständigen bei der Regierung. Das Gebäude soll während des ersten Jahresviertels errichtet werden. Das benötigte Grundstück wurde bereits während der Anfangszeremonie des Kindergartenprojektes übergeben. An der Zeremonie nahmen nicht nur Eddy teil, sondern auch eine Gruppe von Österreichischen Gästen und auch die HIBA Crew in Kamerun. Eine weitere Reise nach Kamerun zur Unterstützung der Bauarbeiten ist bereits in Planung.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jugendkonferenz in Kumba

Organisiert und begonnen von Eddy, dem HIBA-Gründer, am 29. Dezember 2014 im Kumba II Rat wo über 130 Jugendliche zwischen 15 bis 29 Jahren von Motivationstrainings und Workshops profitieren konnten, mit dem Ziel Jugendarbeitslosigkeit zu überwinden und Soft Skills zu erlernen, die den Weg von der Schule ins Arbeitsleben ebnen sollen. Die Konferenz wurde auch von Teilnehmern aus Österreich und vom Jugendabgeordneten und diversen Politikern besucht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besuch eines kirchlichen Waisenhauses in Kumba

Eddy besuchte gemeinsam mit den Gästen aus Österreich und der Kamerun-Crew ein kirchliches Waisenhaus am 31. Dezember 2014, um dort die Kinder zu unterstützen und Grundbedürfnisse abzudecken. 25 Kinder profitierten von unserer Unterstützung. Wir konnten ihnen Kleidung, Spielzeug, Lernmaterialien und andere Hilfen zur Verfügung stellen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Besuch im Waisenhaus in Kumba

Am 26. Dezember 2014 besuchten Eddy und die Gruppe aus Österreich ein Waisenhaus in Kumba, wo sie Schulmaterialien, aber auch Kleidung und andere Basics an 55 Kinder und Jugendliche verteilten. Es war sehr bewegend, die Kinder so fröhlich zu sehen, trotz der schwierigen Situationen in denen sie sich befanden. Danke an dieser Stelle an alle HIBA-Unterstützer!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kickoff – Kindergartenprojekt 2015, erste Projektphase, vor Ort in Kamerun

Wir kamen am 22. Dezember 2014 um 9:00 Uhr morgens beim Kindergarten an, wo die Kinder und Lehrer bereits warteten. Die Eltern wurden vom Präsidenten der Eltern-Lehrer-Vereinigung repräsentiert. Auch waren Eltern persönlich da, und es gab weitere Gäste. Eddy und die Gäste aus Österreich waren ebenfalls da. Während der Zeremonie gab es Reden, anschließend sangen die Kinder die Nationalhymne und ein Willkommenslied für die HIBA-Crew und die Gäste aus Österreich. Anschließend wurden Lernmaterialien und Basics an die 25 Kindergarten-Kinder verteilt. Wir freuen uns auf die Bauarbeiten und bedanken uns bei allen Beteiligten!

Diese Diashow benötigt JavaScript.